Fjorde und mehr...

 Reisebüro  P. Finster - Manhagen 7 - 23869 Elmenhorst   E-Mail:  info@fjordeundmehr.de

 Tel.: 04532 / 4089642  -  Fax: 04532 / 4088031  -  Mobil: 0178 / 6907146   

 Ihr Reisebüro für individuelle Skandinavienreisen, Hurtigruten, Kreuzfahrten, Ferienhäuser und vieles mehr...


Der Spezialist für

Insider-Informationen

3A Nordgehend: Nidaros-Dom und Ringve-Museum

Termine: 15.04. - 30.09.2011

Preis: 48,- € pro Person

Dauer: ca. 3 Stunden

Stufe: 2


Zahlreiche stattliche Holzbauten verleihen Trondheim, der zweitältesten und zugleich drittgrößten Stadt Norwegens,

einen besonderen Charme. Per Bus geht es zum Nidaros-Dom, Norwegens größter mittelalterlicher Kirche. Der

Nidaros-Dom stellt das repräsentativste skandinavische Architekturdenkmal der Gotik dar und zählt zu den bedeutesten  

Kirchen Norwegens. Vom Nidaros-Dom geht es mit dem Bus direkt zum Ringve-Museum. Hier lernen Sie unter fachkund-

licher Führung das Herrenhaus mit dem außergewöhnlichen musikhistorischen Museum und mehr als 1.000 Instrumenten

aus aller Welt kennen.



3B Nordgehend: Trondheim mit Nidaros-Dom

Termine: 01.01. - 14.04.2011 & 01.10.2011 - 14.04.2012

Preis: 41,- € pro Person

Dauer: ca. 2 Stunden

Stufe: 1


Norwegens erste Hauptstadt wurde schon um 997 vom Wikinger König Olav Tryggvason gegründet. Obwohl

Trondheim eine große Stadt ist, hat sie nichts von ihrem Charme und der Vertrautheit einer kleinen Gemeinde

eingebüßt. Trondheim steht für eine Stadt voller Gegensätze: Klosterruinen, beeindruckende Holzbauten, farben-

frohe Kais und eine einzigartige rote Stadtbrücke von 1861. Mit Trondheim werden außerdem weltbekannte

Forschungsarbeiten, Ausbildungsgemeinde, Sport-Events, lebendiges Nachtleben und unzählige Dienstleistungen

verbunden. Das alles erfahren Sie auf der fachkundig begleiteten Busrundfahrt, bei der Sie ebenfalls den mittel-

alterlichen Nidaros-Dom bewundern. Nach einer Führung werden Sie verstehen, warum dieser oft als schönste

Kirche Norwegens bezeichnet wird.



3C Nordgehend: Sverresborg, Trøndelag Volksmuseum

Termine: 29.04. - 28.09.2011

Preis: 35,- € pro Person

Dauer: ca. 2 Stunden

Stufe: 2

Zusatzleistung: Snack


Rund um die Ruinen der mittelalterlichen Burg Sion, welche von König Sverre 1182 bis 1183 erbaut wurde, liegt das

Freilichtmuseum Trøndelag in Sverresborg. Hier befindet sich auch Norwegens nördlichste Stabkirche (1170 gebaut),

an der Ihre Führung beginnt. Zu der Kirche gehört außerdem ein neues Besucherzentrum, mit einer Ausstellung zum

Leben in der Region zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Weiter geht es zu den Burgruinen mit Blick über den Trond-

heimsfjord, einem Gehöft mit hauseigener Schmiede, der „Altstadt“ und zum Gramgården, wo Sie traditionelles

Backwerk probieren können. Mit der Ausstellung „Pictures of Life“, welche das Leben der Region der letzten 150

Jahre illustriert, endet der Rundgang im Besucherzentrum.



3D Nordgehend: Stadtrundgang durch Trondheim

Termine: ganzjährig

Preis: 24,- € pro Person

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Stufe: 2


Der Ausflug beginnt am Hurtigrutenanleger, dem stetig ausgebauten Hafengebiet der Stadt. Weiter geht es in Richtung

„Stiftsgård“, der Residenz des Königs und der Königin, wenn sie die Stadt besuchen. Anschließend können Sie die Statue

von Olav Tryggvason, dem Gründer der Stadt, auf dem Makrtplatz „Torget“ bewundern. Von dort aus geht es in Richtung

„Nidaros-Dom“, Norwegens Nationalheiligtum. Ein Abstecher zu der alten Stadtbrücke „Gamle Bybro“ mit ihren schönen

roten Portalen und dem Viertel „Bakklandet“ darf nicht fehlen. Dieses Viertel ist bekannt für die schönen, kleinen Holz-

häuser und dem einzigen Fahrradlift der Welt, der im Sommer in Gebrauch ist. Unterwegs sehen Sie auch zu beiden

Seiten des Flusses „Nidelv“ die traditionellen Speicherhäuser „Bryggene“.


Ausflüge Tag 3


zur Startseite

nach oben

zurück